« Firebrand startet... | Start | Online-Weihnachtskalender: Immer wiederkehrende Kunden im Vorweihnachtsgeschäft... »

30. November 07

Kommentare

jo

Inkl. kalkulierter Inkaufnahme der sicheren Negativ-PR, wohlwissend, dass ein solcher Werbedeal, gerade in großem Stil, immer auffliegen wird? Mutig.

Als Kunde würde ich eine solche Firma, die mit unlauteren Methoden Wettbewerbsvorteile erzielen will, in Zukunft wohl meiden. Einfach, weil ich davon ausgehen muss, dass sie sich auch mir gegenüber unkorrekt verhält.

Sascha

Hi Jo,

vollkommen richtig. Die meisten Unternehmen berücksichtigen nicht die möglichen Folgen bei sowas (Forenwerbung ist ja auch so ein Thema). Irgendwann steigt mal ein Typ gefrustet aus ner Agentur aus und erzählt stern TV mal was da gemacht wird und wer das alles macht. Dann gibt's ne Liste, die parallel unter der Hand an Blogger gegeben wird und schon ist's vorbei. Ist ein echtes Spiel mit dem Feuer.

Allerdings nur für die ganze großen. Wenn die "Müller Bregenstedt GmbH Co. KG", positive Schleichwerbung in B2B-Foren beauftragt, dann kräht da selbst bei Bekanntwerden kaum ein Hahn nach... Das ist auch etwas, was "diese" Agenturen wissen.

Gruß Sascha.

Spiele book of ra

Danke, nun endlich habe ich das ganz verstanden :)

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.